SC Paderborn leiht BVB-Spieler Führich für ein Jahr aus

Der Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat Chris Führich verpflichtet. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler wird zunächst für die kommende Saison von Borussia Dortmund ausgeliehen, teilten die Ostwestfalen am Mittwoch mit. Dazu wurde eine Kaufoption vereinbart. Führich gehörte beim BVB zum Bundesliga-Kader, hatte dort aber nur geringe Einsatzchancen. Führich spielte in der Jugend unter anderem für den FC Schalke 04, den BVB und den VfL Bochum.

12.08.2020, 17:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bälle liegen im Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Bälle liegen im Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Am 13. Dezember 2017 kam er zu seinem Bundesliga-Debüt im BVB-Team gegen Bayern München. „Chris passt optimal zu unserer Spielweise und bringt wertvolle Erfahrung im Männerbereich mit nach Paderborn. Er ist technisch stark und wendig, so dass er auch enge Räume gut auflösen kann. Zudem verfügt er über starke Dribblings, bei denen er gerne den direkten Weg zum Tor sucht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm“, sagte Paderborns Sport-Geschäftsführer Fabian Wohlgemuth.

Weitere Meldungen