Mann in Essen angefahren und lebensgefährlich verletzt

29.11.2020, 10:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf einer Straße in Essen ist in der Nacht zu Sonntag ein Mann angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Im Anschluss sei der Autofahrer geflüchtet, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Die Hintergründe waren zunächst unklar. „Wir suchen deshalb dringend nach Zeugen und dem Fahrer“, sagte der Sprecher. Ob der Unbekannte den Mann möglicherweise mit Absicht anfuhr und dann flüchtete, sei Gegenstand der Ermittlungen. Nach aktuellem Stand könne man aber auch einen Unfall nicht ausschließen.

Weitere Meldungen