Laschet: Möglichst gezielte Maßnahmen gegen Corona

29.09.2020, 18:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Armin Laschet (CDU) geht an einer Landesflagge vorbei. Foto: Bernd Thissen/dpa

Armin Laschet (CDU) geht an einer Landesflagge vorbei. Foto: Bernd Thissen/dpa

Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat die Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen auf noch länger andauernde Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie eingestimmt. Flächendeckende Maßnahmen in Deutschland seien aber nicht notwendig, sondern „lokale Handlungsmuster“, sagte Laschet am Dienstag in Düsseldorf. Das Land habe eine „gute Ausgangslage“, sagte Laschet. „Aber das Risiko ist da. Mit diesem Risiko müssen wir mit möglichst gezielten Maßnahmen leben.“ Einen Lockdown wie im März oder Schulschließungen solle es nicht mehr geben.

Weitere Meldungen