Ex-U21-Nationalspieler Sabiri wechselt nach Italien

29.09.2020, 10:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der frühere deutsche U21-Nationalspieler Abdemhamid Sabiri wechselt vom Bundesliga-Absteiger SC Paderborn zu Ascoli Calcio in die zweite italienische Liga. Der 23-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag, wie der Fußball-Club aus der Region Marken am späten Montagabend mitteilte. Der fünfmalige U21-Nationalspieler hatte in der vergangenen Bundesliga-Saison für Paderborn in 25 Partien vier Tore erzielt. Zuvor stand der Mittelfeldspieler bei Huddersfield Town und dem 1. FC Nürnberg unter Vertrag.

Weitere Meldungen