Einparkunfall: Garagenrückwand durchbrochen - Frau verletzt

29.09.2020, 14:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Einparkunfall mit durchbrochener Garagenrückwand in Fröndenberg ist eine 63 Jahre alte Frau aus Menden schwer verletzt worden. Sie hatte am Montag in der Garage gestanden und eine 64-Jährige beim Hineinfahren eines Autos eingewiesen, als diese plötzlich aus noch ungeklärter Ursache beschleunigte. Die 63-Jährige wurde dabei erfasst, die 64-Jährige durchbrach anschließend mit ihrem Wagen die Rückwand. Die Wandelemente stürzten auf ein dahinter stehendes Auto und einen Anhänger. Die 63-Jährige kam in ein Krankenhaus. Nähere Einzelheiten teilte die Kreispolizei Unna am Dienstag zunächst nicht mit.

Weitere Meldungen