BVB wieder mit Bürki im Tor: Kapitän Reus nur auf der Bank

24.10.2020, 19:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dortmunds Torwart Roman Bürki hält einen Torschuss. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Dortmunds Torwart Roman Bürki hält einen Torschuss. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Roman Bürki kehrt in das Tor von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund zurück. Nach zuletzt zwei Partien auf der Ersatzbank steht der 29 Jahre alte Schlussmann beim Revierderby gegen den FC Schalke 04 heute (18.30 Uhr/Sky) in der Startelf. Zuletzt hatte Marwin Hitz den Vorzug erhalten. Kapitän Marco Reus muss nach seinem schwachen Auftritt in der Champions League bei Lazio Rom (1:3) mit einem Platz auf der Bank vorliebnehmen. Bei den Schalkern ist Malick Thiaw erstmals von Beginn an dabei.

Weitere Meldungen
Meistgelesen