BVB vorerst ohne Zagadou: Pause für Haaland

14.08.2020, 11:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dortmunds Dan-Axel Zagadou spielt einen Pass. Foto: David Inderlied/dpa

Dortmunds Dan-Axel Zagadou spielt einen Pass. Foto: David Inderlied/dpa

Borussia Dortmund muss vorerst auf Dan-Axel Zagadou verzichten. Der 21 Jahre alte Verteidiger des Fußball-Bundesligisten klagt über Knieprobleme und wird im bis Montag anhaltenden Trainingslager des BVB in Bad Ragaz (Schweiz) kein Teamtraining mehr bestreiten. Darüber hinaus fehlte Torjäger Erling Haaland am Freitagmorgen bei der Einheit von Trainer Lucien Favre aufgrund von Halsschmerzen. Er wird bereits am Samstag auf dem Platz zurückerwartet.

Weitere Meldungen