Baum bringt US-Stürmer Hoppe - Zakaria-Comeback bei Gladbach

Trainer Manuel Baum vertraut im Spiel seines FC Schalke 04 in der Fußball-Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach auf den 19 Jahre alten Stürmer Matthew Hoppe. Der US-Amerikaner, der eigentlich für die Schalker Reserve in der Regionalliga spielt, steht am Samstagabend überraschend in der Startelf der Profis. Zudem versucht Baum es nach zuvor 24 sieglosen Bundesligaspielen mit drei weiteren Wechseln: Für Benjamin Stambouli, Bastian Oczipka, Goncalo Paciencia und den suspendierten Amine Harit spielen zudem Ozan Kabak, Benito Raman und Steven Skrzybski.

28.11.2020, 18:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Auch bei Gladbach gibt es einige Wechsel. Zwischen den beiden Champions-League-Spielen gegen Schachtjor Donezk am vergangenen Mittwoch (4:0) und Inter Mailand am kommenden Dienstag schont Trainer Marco Rose gegen den Tabellenletzten gleich vier eigentlich nicht verzichtbare Stammkräfte. Der formstarke Kapitän Lars Stindl sitzt zunächst ebenso auf der Bank wie Christoph Kramer, Innenverteidiger Nico Elvedi und Rechtsverteidiger Stefan Lainer. Dadurch kommt der gerade erst von seiner mehrmonatigen Verletzungspause genesene Denis Zakaria im defensiven Mittelfeld zu seinem Startelf-Comeback. Zudem rotieren Tony Jantschke, Alassane Plea und Patrick Herrmann in die Startelf.

Weitere Meldungen