Coronavirus in Dortmund: 30 positive Corona-Tests am Dienstag

Liveblog

Die Lage zu Verbreitung und Auswirkungen des Coronavirus in Dortmund verändert sich schnell. In unserem Liveblog halten wir Sie auf dem Laufenden.

Dortmund

29.09.2020, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Wichtigste in Kürze:

  • Insgesamt wurden in Dortmund 2048 Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus Sars-Cov-2 bestätigt. Darunter sind nach Angaben der Stadt etwa 248 aktive Fälle. Diese Zahl ist jedoch nur eine Schätzung.
  • Von den bisher insgesamt bestätigten Fällen schätzt die Stadt Dortmund, dass 1779 wieder genesen sind.
  • Laut der Stadtverwaltung sind in Dortmund bisher 14 Menschen gestorben, bei denen ein „ursächlicher Zusammenhang“ mit der vom Coronavirus ausgelösten Krankheit Covid-19 besteht. Das Robert-Koch-Institut, das deutschlandweit die standardisierten Zahlen der Corona-Toten erhebt, zählt 21 Todesfälle im Zusammenhang mit der Infektion in Dortmund. Demnach läge auch die geschätzte Zahl der aktiven Fälle geringfügig niedriger.
  • Aktuell werden 13 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt, drei von ihnen auf der Intensivstation, zwei werden beatmet.

Unser Liveblog

Am Samstag (20.6.) hat die Stadt Dortmund wieder 20 weitere positive Testergebnisse gemeldet. Das ist der höchste Stand seit Ende April. Insgesamt acht Fälle davon sind zwei Familien zuzuordnen, die unabhängig von einander sind, ein Fall gehört zu einer sich bereits in Quarantäne befindenden Familie und 11 Fälle sind individuell neu aufgetreten. 

Lesen Sie jetzt